Christopher Schmidt „The Moving Picture Artist“ ist an mehreren Kreativprojekten beteiligt und arbeitet, zusammen mit seinem Team, an eigenen Produktionen.

Momentan konzentriert er sich auf sein bisher größtes Projekt MOVING HEROES of Berlin. Dabei handelt es sich um eine Fotoreihe bestehend aus Portraits und Action-Shootings namenhafter Berliner Tänzer. Die Action Shootings finden in einer, zu dem jeweiligen Tänzer und dessen Hintergrund passenden, Alltagsumgebung statt. MOVING HEROES of Berlin steht für eine Ausstellung, geladen mit tänzerischer, kultureller und individueller Energie. Die durch Christopher Schmidt’s Bilder eingefangenen Emotion sollen die Geschichte der Tänzer erzählen und die Leidenschaft der Berliner Tanzszene widerspiegeln. Die Ausstellung ist für Frühjahr 2017 geplant.

Bei Berlin Nights geht es um die letzten 15-20 Jahre berliner Nachtleben. Christopher hat alles was mit Fotos und Videos für das Theaterstück zu machen ist, gemacht.

Mit dem Project Director`s Shot widmet er sich, neben Projekten, die mit Tanz verbunden sind, der Arbeit mit Schauspielern. In Zusammenarbeit mit Regisseur Felix Chagrin produziert er Portraits von Schauspielern, die deren Profil und Talent aussagekräftig aufzeigen. Ziel der Idee ist es die Auswahl der passenden Schauspieler für Caster und Regisseure zu vereinfachen.

Stay in Touch

Projects
The Moving Picture Artist